Deauville: Brümmerhoferin Best Regards siegt bei ihrem Debüt

(05.12.2012/wis) Gleich bei ihrem ersten Karrierestart kam die zweijährige Tamayuz-Tochter Best Regards aus dem Gestüt Brümmerhof zu ihrem ersten Karrieretreffer.

Die in Irland gezogene und von Paul Harley in Sassenberg trainierte Stute setzte sich im mit 23.000 Euro dotierten Prix de Gruchy (1300 Meter) im französischen Deauville mit einem Hals gegen die Fabre-Stute Bayergal durch. Im Sattel der Siegerin saß Franck Blondel. Die Siegbörse für das Gestüt Brümmerhof betrug 12.000 Euro.