Großangriff der Hannoveraner

(08.12.2012/wis) Am viertletzten Renntag des Jahres werden am morgigen Sonntag in Dortmund-Wambel auch 13 Pferde aus Hannover in die Boxen einrücken. Hans-Jürgen Gröschel hat damit die Chance, den Vorteil von Roland Dzubasz (55 Siege). Der Neue Bult-Coach steht derzeit bei 48 Jahreserfolgen.

Hans-Jürgen Gröschel wird Ground Control, Koffi Angel, Caesarion, Avanti und Danse En Soiree satteln. Aus dem Stall von Marion Rotering werden Lollobo, Naimou, Naidoo und Pink Please an den Ablauf kommen. Alte Bult-Trainerin Monika Lindemann wird mit Sir Rarely, Danon Perth, Neapel und Hay Fever vertreten sein.