Saldaria zum Münchner Finale

(02.11.2014/wis) Nachdem Christian Sprengel tags zuvor bereits im Mgdeburger Herrenkrug zum Saisonfinale punkten konnte, gelang dem Neue Bult-Coach dieses auch am Samstag beim Münchner Saisonfinale in Riem.

Im Ausgleich III über 1400 Meter war es Saldaria, die aus der Zucht und im Besitz von Marlene Haller, unter Andrasch Starke zu ihrem zweiten Saisonerfolg kam (33:10).

Geld verdiente auch der Sprengel-Schützling Bear Power (Eugen Frank) im Ausgleich II über 2200 Meter als Vierter. Hans-Jürgen Gröschels Lebensglück (Adrie de Vries) kam in diesem Rennen vom Start weg nie über den letzten und damit elften Platz hinaus.