Zwei Hannover-Siege in Dortmund-Wambel

(08.12.2014/wis) Zwei Hannover-Siege kamen am Sonntag in Dortmund-Wambel auf der Sandbahn zustande. Im Ausgleich IV über 1950 Meter siegte Christian Sprengels Ivrea (91:10), die damit zu ihrem dritten Saisontreffer kam. Im letzten Rennen des Tages war Hans-Jürgen Gröschels Gambadino auf der Siegerstraße (35:10). Für den vierjährigen Touch Down-Sohn des Stalles Widukind war es bereits der vierte Saisonsieg. Beide hannoverschen Pferde wurden von Andrasch Starke geritten.