Dortmund: Doppel für Marion Rotering

(18.12.2011/wis) Zwei Erfolge konnte Marion Rotering am Sonntag in Dortmund feiern.

Für die Trainerin von der Neuen Bult siegten in Wambel Naimou mit Eigen Frank im Ausgleich IV über 2500 Meter (172:10) sowie Acidici im Ausgleich IV über 1700 Meter mit Martin Seidl im Sattel (80:10). Ein viertes Geld verdiente noch der Rotering-Schützling Fever Danon (Manuela Murke) im einleitenden Rennen der Karte. Für Marion Rotering bedeuteten die beiden Erfolge die Saisonsiege 9 und 10 in Deutschland.

Aus dem Quartier von Karl Demme wurde Kronerbe in einem Verkaufsrennen über die 1200 Meter-Distanz dritter.