Bear Power zum Riemer Finale

(01.11.2013/wis) Am Allerheiligen-Renntag, dem Saisonfinale in München-Riem, konnte sich Christian Sprengel über einen weiteren Sieger freuen.

Gleich im ersten Rennen der Veranstaltung kam der 32. Saisonsieg für den Neue Bult-Coach zustande. In einem Zweijährigen-EBF-Rennen über 1600 Meter konnte sich auf weichem Geläuf der Desert Prince-Sohn Bear Power aus dem Stall tmb unter Joef Bojko als 23:10-Favorit durchsetzen.

Den dritten Platz belegte der im Ausgleich III über 1400 Meter ebenfalls als Totofavorit (33:10) in die Startbox eingerückte König Arte mit Andrasch Starke im Sattel.