Gruppe III-Rennen aus Hamburg läuft am Dienstag in Hannover

(08.07.2016) Der Freitags-Renntag während der Derbywoche in Hamburg-Horn wurde nach Dauerregen abgesagt. Zum Programm gehörte auch ein mit 55.000 Euro dotiertes Rennen der Europagruppe III für 3-jährige und ältere Pferde. In Abstimmung mit allen Beteiligten übernimmt der Hannoversche Rennverein an seinem After Work-Renntag am Dienstag, 12. Juli diese Prüfung.

Alle acht vorgesehenen Starter werden in Hannover antreten. Favorit des Rennens ist Quasillo aus dem Rennstall von Andreas Wöhler. Der letztjährige Derbyfavorit geht mit Eduardo Pedroza an den Start. Als weiterer fester Teilnehmer geht der englische Wallach Not So Sleepy an den Ablauf. Er wird von Andreas Suborics geritten. Die Veranstaltung am Dienstag wird um eine halbe Stunde vorgezogen, das erste Rennen (die Prüfung für die Zweijährigen) startet um 16 Uhr.