Dresden: Gröschel-Sieg am Jubiläumsrenntag

(07.05.2016/wis) Beim Jubiläumsrenntag (125 Jahre Rennbahn Dresden-Seidnitz) gab es am heutigen Samstag einen Sieg von Hans-Jürgen Gröschel zu feiern.

In einem Sieglosenrennen über 1500 Meter kam der vierjährige Wallach All Win aus dem Stall Bergholz unter Ian Ferguson bei seinem sechsten Auftritt zu seinem ersten Karrieretreffer (44:10). Fast wäre auch der Stall- und Trainingsgefährtin Silicon Valley im Jubiläumspreis "125 Jahre Rennbahn Dresden-Seidnitz" ein Sieg gelungen. Doch musste sich die vierjährige Sholokhov-Tochter im Ausgleich II über 2000 Meter knapp geschlagen mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Auch hier saß Ian Ferguson im Sattel der Gröschel-Stute.

Einen Geldpreis erzielte auch Christian Sprengels Be My Star unter Alexander Pietsch in einem Dreijährigen-Sieglosenrennen über 1400 Meter als Fünfter.