Norddeutsche Besitzervereinigung und Hannoverscher Rennverein laden zum vorweihnachtlichen Beisammensein ein

(02.12.2016/wis) Die Norddeutsche Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V. und der Hannoversche Rennverein e.V. laden ihre Mitglieder am 9. Dezember 2016 um 19:00 Uhr zum vorweihnachtlichen Beisammensein mit Gänse-Essen ein.

Ort der Veranstaltung wird traditionell das Gasthaus und Hotel Hennies in Altwarmbüchen, Hannoversche Straße 40, sein.

Eine Anmeldung ist bis zum 5. Dezember über das Büro des Hannoverschen Rennvereins erforderlich. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 26,50 Euro p.P. (exkl. Getränke).

Die Norddeutsche Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V. wird unter ihren Mitgliedern wieder eine große Anzahl von Freisprüngen und verbilligten Sprüngen zu Vollbluthengsten verlosen. Die Liste mit den zur Verlosung kommenden Sprüngen wird Anfang Dezember versandt. Außerdem werden traditionell die erfolgreichsten Züchter und Besitzer 2016 der NBV geehrt.

Der Hannoversche Rennverein e.V. ehrt den erfolgreichsten Trainer und das erfolgreichste Pferd der Trainingszentrale Neue Bult 2016.