Sweet Thomas im Grand Prix Slovakia

(05.06.2016/wis) Der von Christian Sprengel vorbereitete Wittekindshofer Sweet Thomas wird am heutigen Sonntag in Bratislava den Grand Prix Slovakia bestreiten.

Das mit dem Europagruppe III-Status versehene 2400 Meter-Rennen ist mit 30.000 Euro dotiert. Im Sattel des vierjährigen Dylan Thomas-Sohnes wird Maxim Pecheur sitzen. Sweet Thomas wird in dieser Prüfung auf acht Gegner treffen, darunter auf den in Deutschland noch bestens bekannten Meandre. Der aus der Rothschild-Zucht stammende mittlerweile achtjährige Slickly-Sohn gewann 2013 den zur Gruppe I zählenden Preis von Europa in Köln, und wird als Favorit in das Rennen gehen.