Keine Siege aber Platzgelder

(15.10.2017/wis) Siege gab es am Wochenende für die Langenhagener Trainingszentrale Neue Bult nicht zu feiern. Aber es gab einige Geldpreise in größeren Prüfungen.

Aus dem Stall von Christian Sprengel belegte Bishapur als längster Außenseiter im Feld (367:10) einen fünften Platz im BBAG Auktionsrennen Berlin-Hoppegarten. Ähnliches gelang Sprengel am Sonntag in Köln-Weidenpesch im Kölner Steher-Cup. In dem mit 25.000 Euro dotierten Listenrennen über 3000 Meter passierte Iraklion als Vierter den Zielpfosten.

Zwei Platzgelder gab es auch für Hans-Jürgen Gröschel in Hoppegarten. Chancy konnte im Ausgleich III über 2000 Meter ein viertes Geld einstreichen konnte. Und in der abschließenden Prüfung lief Power Euro im Ausgleich II über 2000 Meter ebenfalls auf den vierten Platz.