Vorschau

Renntag 01. Mai 2016



Ministerpräsident Stephan Weil eröffnet die Saison auf der Neuen Bult

Aufgalopp auf der Neuen Bult: Mit dem großen Hannover 96 & Die Recken-Renntag startet der Hannoversche Rennverein in die Saison 2016.

Am Sonntag, 1. Mai (ab 13 Uhr) gibt es spannenden Galopprennsport und ein attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie. Gregor Baum, der Präsident des Hannoverschen Rennvereins, wird Ministerpräsident Stephan Weil begrüßen, der eine feste Zusage für den Saisonauftakt gegeben hat.

Rennsportlich steht der Große Preis von Rossmann im Mittelpunkt. Das mit 25.000 Euro dotierte Internationale Listenrennen für Stuten geht über 2000 Meter und wird eine spannende Angelegenheit, denn etliche Teilnehmerinnen haben frische Formen oder sind ganz schwer einzuschätzen. Die Favoritinnen dürften Royal Solitaire (Jockey: Daniele Porcu) aus dem Stall von Championtrainer Peter Schiergen und Arles (Jockey: Jozef Bojko) aus dem Rennstall von Co-Championtrainer Andreas Wöhler sein. Trainer James Tate aus Yorkshire sattelt Haalan (Jockey: Luke Morris), aus Norwegen ist Icecapada (Jockey: Eliane Chavez) am Start.

Weiteres rennsportliches Highlight ist der Preis von Hannover 96, ein Ausgleich I mit einer Dotierung von 22.500 Euro. Der Ausgang dieses Rennens ist ebenfalls schwer vorauszusagen. Die Norweger wollen mit dem Wallach Without Fear (Eliane Chavez) punkten, die Bult-Trainer Christian Sprengel und Hans-Jürgen Gröschel gehen mit Sweet Thomas (Daniele Porcu) und Fair Trade (Stephen Hellyn) ins Rennen.

Neben diesen beiden Super-Rennen stehen weitere 9 Rennen auf dem Programm.

Auch das bewährte und beliebte Rahmenprogramm ist gespickt mit Höhepunkten: Neben Aktionen mit Spielern und Trainern von Hannover 96 sowie der Bundesligamannschaft von TSV Hannover-Burgdorf „Die Recken“ locken das große Kinderland mit Riesenrutsche, Torschussanlage, Schminkinsel und Hüpfburg. Auch Rennpferdsimulator „Mister Ed“ steht wieder für Übungsritte zur Verfügung. Hannover 96 ist mit dem Mannschaftsbus und seinem Fanmobil vor Ort.

Die beliebte Wettnietenverlosung "Lucky Loser" findet auch in dieser Saison an jedem Renntag statt. Wer teilnimmt, kann eine verlorene Wette in einen wertvollen Preis verwandeln.

Veranstaltungsbeginn erfolgt um 13 Uhr, das erste Rennen startet um 13:50 Uhr, das letzte um ca. 19:05 Uhr.